Inhalte zum Thema: Schrift-/Bleisatz

Wochenend-Workshop Schrift-/Blei-Handsatz und Druck

 

Workshop Schrift-/Blei-Handsatz und Druck

Sonnabend + Sonntag  14. + 15.10.2017

Sonnabend + Sonntag …. in 2018

 

Mehr als das Blei in der Flinte hat das Blei im Setzkasten die Welt verändert. Georg Christoph Lichtenberg (1742 – 1799)

 

Als Buchdruck wird der Schrift-(Hoch-)druck á la Johannes Gutenberg (um 1400-1468) bezeichnet. Die künstlerischen Techniken Holzschnitt, Linolschnitt, Materialdruck etc. sind ebenfalls Hochdrucke. Die Bedeutung der Entwicklungen Gutenbergs liegt in der Einleitung (Beginn der Massenherstellung) einer neuen Epoche der Informationsübertragung, die bis zu unseren heutigen Medien reicht.

Besonderheiten des Buchdrucks sind die Möglichkeiten des Einsatzes von auch rauen Papieren, des Prägens und der lebendigen Haptik und Optik des Druckbildes.

An diesem Wochenende können mittels Blei-Handsatz in Schriftgrößen von 6p bis 96p sowie diversen Klischees Druck- und Prägesachen von Visiten- und Einladungskarten bis zu Plakaten im Format DIN-A2 erarbeitet werden. Sie lernen u.a. Spatien, Regletten und Fische kennen, weiter auch Schriftgeschichte, Satztechniken, typographische Gestaltung und Druckmaschinenentwicklungen. Zum Drucken stehen eine Tiegelpresse (DIN A5) und eine Abziehpresse (ca.DIN A2) bereit. Bitte, wenn vorhanden, Entwürfe o.a. sowie Wunsch-Druckpapier mitbringen!

 

Sonnabend, 14.10.2017, 12.30-18.00 Uhr  –  Einführung, Über- bzw. Erarbeiten der Entwürfe, Satzarbeiten und Ausschließen der Form, Probedrucke, Korrektur

Sonntag, 15.10.2017, 12.30-18.00 Uhr  –  Weiterarbeit und Druck, Ablegen des Materials, Signierung von Drucken/Schlußbesprechung

Material : Papier kann je nach Bedarf erworben werden / Verbrauchsmaterial (Farbe, Verdünnung etc.) sind in dieser Abrechnung enthalten, Werkzeug wird gestellt

4 – 5 Teilnehmer

11 Zeitstunden Entgelt: 100,00 € (inkl. 19% MwSt)

Verbindliche Anmeldung durch Überweisung – bitte bis spätestens 06.10.2017

auf Konto Eberhard Hartwig,

IBAN: DE90100500004184611317 ,  BIC: BELADEBEXXX

Verwendungszweck: Schrift-Workshop Oktober 2017

Anmeldung: Bitte schicken Sie mir eine Email an druckgraphik-atelier@gmx.de oder klicken Sie auf den Button:

Zu dieser Veranstaltung per Email anmelden


 

 

E. Hartwig, RADIERWERKZEUG, 11/2004, Kaltnadelradierung, teilweise geschabt, 9,5 x 14 cm

Kurs / Unterricht DRUCKGRAPHIK / Druckmöglichkeit für Erwachsene

dienstags 18-22 Uhr:

Hochdruck (Linol-, Holzschnitt, Bleisatz etc.)

Tiefdruck (Aquatinta, Kaltnadelradierung u.a.)

(Flachdruck (Lithographie = Steindruck))

Offenes Angebot zum Selber-Drucken für Erwachsene – Fortgeschrittene / KünstlerInnen mit Beratung/Tipps sowie Lern-Möglichkeit für Anfänger (Unterricht / Kurs).

Die Techniken/Technologien der Verfahren, Komposition und Gestaltung von Bildideen und ihre praktische Umsetzung in schwarz-weiß und in Farbe, klassisch und experimentell, sind Inhalte der Abende, welche in kleinen Gruppen individuell (und nach eigenen Vorlieben) erarbeitet werden. Es fließen Betrachtungen zur Kunst/aktuelle Ausstellungen und Druckgeschichte mit ein. Die Abende eignen sich zur Mappenergänzung für die Studienbewerbung.

Kosten: 108,- € + Material pro Monat (Gutscheine mit Rabatt sind im Atelier erhältlich) oder 7,00 € pro angefangene Stunde zuzüglich Materialverbrauch.

 

Anmeldung bitte mit Papiergrößenwunsch bei Radierung (siehe unter Techniken – Radierung):

per Telefon 0049 (0)30-44 04 34 21 bis spätestens Montag davor 18.00 Uhr !

Anmeldung per Email bis spätestens Freitag davor: Bitte schicken Sie mir eine Email an druckgraphik-atelier@gmx.de oder klicken Sie auf den Button:

Zu dieser Veranstaltung per Email anmelden